— Ein Branding mit «Rhythm & Blues»
Analyse und Strategie
Das Erscheinungsbild für ein Hairstyle-Salon in St.Gallen namens Molyta. Das Branding ist inspiriert durch die 50er Jahre – die Inhaberinnen leben und lieben Rockabilly. 

Markenentwicklung
Für die Umsetzung des Logos recherchierte ich über die Entstehung der Barber Shops. Die Barbers-Pole ist aus dieser Geschichte nicht wegzudenken. Für echte Rockabillys unverzichtbar. Damit die Elemente zur Wort-Bildmarke werden, habe ich die Pole vereinfacht und die Symbolik der Streifen in die Typografie integriert. Claim und Bezeichnung habe ich in englischer Sprache verfasst, damit sich das Wording rockiger anhört.
Leitidee und Konzept
Für Rhythmus im Erscheinungsbild sorgen vier Fünfziger Jahre Farbtöne, sowie ein Design-Element, das aus der Kombination zwischen dem Punkt- und dem Schachbrett-Muster entstanden ist.
Bildkonzept
Als Stilmittel setzte ich, anstelle von Bildern, freigestellte Fünfziger Jahre Accessoires ein.

Weitere Projekte...

Back to Top